UWG Unabhängige Wählergemeinschaft Grevenbroich
menu
29.05.2018
Kategorie: Anträge

Einführung einer Mautpflicht für Lkw auf der L 116

Möglichkeit einer Reduzierung des Lkw-Verkehrs auf der L 116

Einführung einer Mautpflicht für Lkw auf der L 116  

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Krützen,

die UWG-Ratsfraktion bittet um die Aufnahme des nachstehenden Antrags in die Tagesordnung des öffentlichen Teils der nächsten Ratssitzung:

Der Rat beauftragt die Verwaltung, sich mit den entsprechenden übergeordneten Stellen in Verbindung zu setzen, um zu prüfen, ob für den Lkw-Verkehr auf der L 116 eine Mautpflicht eingeführt werden kann.        

Begründung:

Mit der Ausweitung der Lkw-Maut ab 12.7.2018 auf alle Bundesstraßen wurde gleichzeitig auch die Möglichkeit geschaffen, die Mautpflicht auch auf kleinere Landstraßen auszuweiten, um
eventuellen Ausweichverkehr zu unterbinden.
Wie unschwer festzustellen ist, wir die L 116 zwischen den Anschlussstellen Grevenbroich und Bedburg in großem Umfang vom Lkw-Durchgangsverkehr als Ausweichstrecke genutzt.
Um die Emissionen und damit verbunden auch die gesundheitsgefährdenden Belastungen der Anwohner zu reduzieren, sollte die Möglichkeit der Mautpflicht für die L 116 genutzt werden, um den Lkw-Verkehr zu verringern.