UWG Unabhängige Wählergemeinschaft Grevenbroich
menu
20.11.2018
Kategorie: Anträge

KiTa Traumzauberhaus Elsen

hier: Sonnensegel im Außenbereich der KiTa

KiTa Traumzauberhaus Elsen
hier: Sonnensegel im Außenbereich der KiTa


Sehr geehrter Herr Bürgermeister Krützen,


die UWG-Ratsfraktion bittet um die Aufnahme des nachstehenden Antrags in den öffentlichen Teil der
Tagesordnung der nächsten Ratssitzung:

Der Rat beauftragt die Verwaltung zu prüfen, ob die Anbringung eines Sonnensegels nicht sinnvoller oder kostengünstiger ist als die Bestückung mit Sonnenschirmen.

Begründung:

Nach einer Begehung durch den Fachbereich 10 der Verwaltung, wurde Absage für das Anbringen eines Sonnensegels erteilt. Stattdessen wurde vorgeschlagen, man sollte mit Sonnenschirmen den Außenbereich bestücken. Die Betroffenen sind der Meinung, dass dieser Vorschlag nochmals geprüft werden sollte, da
die nachfolgenden für ein Sonnensegel sprechen:

1. Es wird Lauf-/Spielfläche durch die Schirme genommen.
2. Die Verletzungsgefahr wird erhöht durch „herumstehende Schirme“ bzw. deren Füße.
 3. Die Lebensdauer eines Sonnenschirmes ist nicht ganz so lange.
 4. Raum & Platz für die Lagerung ist eher spärlich vorhanden.
 5. Sollen die Schirme mit dem Verlauf der Sonne stetig verschoben werden?

Es geht um ein Sonnensegel, welches an der Stelle angebracht werden soll, wo die Kinder geschützt eine Pause machen können und einen Rückzugsort haben.
Bei den Kosten für ein solches, würde der Förderverein sich beteiligen